Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:programmieren:codes:vemosyserveraktivierung

VemosyServerAktivierung()

Mithilfe dieser Funktion können Sie als Administrator und Inhaber des Systems die Netzwerkfreigabe aktivieren und Vemosy im Netzwerk freigeben, damit andere (Dritte), die Zugriff auf Ihr Netzwerk haben, Zugriff auf Vemosy erhalten können.

Damit Anwender an anderen Maschinen im Netzwerk Zugriff erhalten, muss entweder

  • ein Administrator des Systems den Anwender inklusive Maschine und Netzwerkkarte vorab registrieren oder
  • ein Administrator des Systems den Anwender inklusive Maschine vorab registrieren (erhöhtes Sicherheitsrisiko) oder
  • der Anwender führt die Registrierung über das Netzwerk von seiner Maschine aus und ein Administrator des Systems schaltet den Anwender ggf. frei.

Bei der ersten Variante ist der Aufwand höher, doch die Sicherheit, im Gegensatz zur zweiten Variante, deutlich höher. Die Dritte Variante ist die bequemste für alle Beteiligten. Der neue Anwender führt die Start-Datei aus dem Vemosy-Netzwerkordner aus und er wird automatisch registriert. Der Administrator kann über das Anwender-Interface neue Anwender bequem per Knopfdruck freischalten und die Zugriffsrechte festlegen.

Nur der Inhaber und Administrator des Systems hat Zugriffsrecht auf diese Funktion.

Parameter und Erklärungen

Keine

Beispiele

If VemosyServerAktivierung() = False Then MsgBox "Schade, klappt nicht!", , "Server nicht aktiv"

Fehlermeldungen

Nicht dokumentiert

de/programmieren/codes/vemosyserveraktivierung.txt · Zuletzt geändert: 21.04.2017 16:51 von support